Das Projekt „Wolkenkuckucksheim“ wurde mit dem Förderpreis „Junge Kunst in der AULA“ von Kunstverein Sulzbach, Kulturamt und VHS der Stadt Sulzbach/Saar ausgezeichnet.

Advertisements

„Wolkenkuckucksheim – Intervention im städtischen Raum“ ist der Titel meiner Diplomarbeit an der Hochschule der Bildenden Künste Saar (HBKsaar) im Jahr 2009.
Eine zeitlich begrenzte Aktion im öffentlichen Raum – zunächst in Saarbrücken –, bei der temporäre Skulpturen aus Obstkisten der städtischen Architektur gegenübergestellt werden.
Das Projekt will ich jetzt in anderen Städten fortführen und so einem breiteren Publikum zugänglich machen. Wichtig ist mir dabei, dass die Arbeit jedes Mal auf eine andere Weise festgehalten und in einem anderen Ausstellungskonzept präsentiert wird.

Saarbrücken


Installation, 2009
Einkaufswagen mit leeren Obstkisten
Fünf Fotografien auf Alu-Dibond-Platte, 150 cm x 100 cm

Stuttgart


80 Dias, 2009
Rückprojektion, Karussell/Loop, 12’50“